Virenscanner-Engine und -Lizenz installieren

Die nachfolgende Installations-Anleitung gilt gleichermaßen für alle vom SX-GATE unterstützten Virenscanner (Kaspersky, F-Secure, Avira).

Bei den Scanner-Engines und Lizenz-Dateien handelt es sich jeweils um spezielle, für SX-GATE angepasste Versionen. Passende Lizenzen können ausschließlich über den autorisierten SX-GATE-Fachhandel erworben werden.

Vorbereitung

Sofern Sie einen neuen SX-GATE Lizenz-Schlüssel erhalten haben, geben Sie diesen bitte im Menü »System > Lizenzen« ein. Prüfen Sie bitte, ob die Lizenz-Nr. (Support-IP) und die Hardware-ID der neuen Lizenz mit den in der Administrations-Oberfläche angezeigten Werten übereinstimmen. Ändern Sie den Lizenz-Schlüssel bitte nicht, falls es Abweichungen gibt.

Verwechseln Sie bitte nicht den SX-GATE Lizenz-Schlüssel mit der Lizenz-Datei für den Virenscanner.

Prüfen Sie im Menü »System > Update«, ob Aktualisierungen verfügbar sind und installieren Sie diese.

Virenscanner-Engine installieren

Dieser Schritt ist nur für die Erstinstallation des Scanners erforderlich. Neugeräte werden in der Regel bereits mit vorinstalliertem Scanner ausgeliefert. Die Aktualisierung der Scanner erfolgt über die regulären SX-GATE-Updates.

Steht eine Verlängerung der Virenscanner-Lizenz an, muss lediglich eine neue Lizenz-Datei hochgeladen werden. Sie können diesen Abschnitt daher überspringen.

  • Laden Sie die benötigte Virenscanner Engine herunter
  • Wechseln Sie in das Menü »Module > Virenscanner« auf den Reiter (Tab) »Installation / Update / Deinstallation«.
  • Starten Sie dort den Vorgang »Virenscanner-Engine, -Signaturen oder -Lizenzschlüssel hochladen«
  • Wählen Sie die anfangs heruntergeladene Datei mit der Virenscanner-Engine aus
  • Klicken Sie auf »Fertigstellen«
  • Der Virenscanner wird nun hochgeladen und installiert. Dies kann ein paar Minuten dauern
  • Prüfen Sie, ob ein Fehler angezeigt wird und beenden Sie den Vorgang mit »OK«

Virenscanner-Lizenz installieren

Die Laufzeit der Virenscanner-Lizenzen wird über eine eigene Lizenz-Datei gesteuert. Gehen Sie zur Installation bitte wie folgt vor:

  • Speichern Sie die in der Regel per Mail erhaltene Datei mit dem Lizenzschlüssel ab (Dateinamens-Endung: .key)
  • Wechseln Sie in das Menü »Module > Virenscanner« auf den Reiter (Tab) »Installation / Update / Deinstallation«.
  • Starten Sie dort den Vorgang »Virenscanner-Engine, -Signaturen oder -Lizenzschlüssel hochladen«
  • Wählen Sie die .key-Datei mit der Virenscanner-Lizenz aus
  • Klicken Sie auf »Fertigstellen«
  • Die Lizenz-Datei wird nun hochgeladen und installiert. Dies kann ein paar Minuten dauern
  • Prüfen Sie, ob ein Fehler angezeigt wird und beenden Sie den Vorgang mit »OK«

Virenscanner-Engine überprüfen

  • Für jeden Virenscanner gibt es einen gleichnamigen Reiter (Tab)
  • Prüfen Sie dort Laufzeit und Funktionsbereitschaft (Scannername OK)
  • Starten und beobachten Sie das Signatur-Update (»Signaturen jetzt aktualisieren«)
  • Wechseln Sie auf den Reiter (Tab) »Signatur-Update«
  • Stellen Sie sicher, dass das automatisch Signatur-Update für Ihren Scanner aktiviert ist. Wir empfehlen die stündliche Aktualisierung.
  • Prüfen Sie den »SX-GATE Status« in der »Startseite« bzw. über das Werkzeugsymbol in der rechten oberen Ecke (erfordert JavaScript). Achten Sie insbesondere auf Warnmeldungen bzgl. des Virenscanners.