IP-Adresse aus dem Bereich 169.254.x.x

Hat ein Client-PC, der seine IP-Adresse über DHCP bezieht, eine IP-Adresse aus dem Bereich 169.254.x.x, so liegt ein Problem beim DHCP vor. Der DHCP-Standard sieht vor, dass ein Rechner, der keine DHCP-Adresse zugewiesen bekommt, eine zufällige Adresse aus dem genannten IP-Bereich verwendet.

Bitte prüfen Sie, ob der DHCP-Server in Ihrem LAN aktiv ist und noch über freie IP-Adressen zur Vergabe verfügt. Sollten Sie den DHCP-Server als »Secondary DHCP« konfiguriert haben, obwohl dies der einzige DHCP-Server in Ihrem LAN ist, so sollten Sie die »Secondary«-Option deaktivieren.