SecureUSB-Stick

Secure USB-Stick für RDP über SX-GATE - Einfacher und sicherer Fernzugriff auf alle Firmendaten und Applikationen

Der SecureUSB-Stick ermöglicht einen verschlüsselten und dennoch flexiblen Fernzugriff auf Terminalserver, Workstations und PCs mit aktiviertem Remotedesktop. Externe Benutzer haben dadurch die Möglichkeit zu jeder Zeit und an jedem Ort auf Unternehmensdaten und Anwendungen zuzugreifen. Die Clientsoftware funktioniert auf allen Computern mit Windows Betriebssystem. Eine App für mobile Endgeräte mit Apple iOS ist in Vorbereitung.

  • Verschlüsselte Remotedesktop- /RemoteApp-Verbindungen
  • 2-Faktoren-Authentifizierung
  • ca. 30% schneller als VPN-Verbindungen
  • Verschlüsselter SSH2-Tunnel
  • Unterstützt »Bring Your Own Device« Szenarien
  • Installationsfreie Clientsoftware auf USB-Stick
  • USB-Stick kann auf jedem Windows Rechner ausgeführt werden ohne Spuren zu hinterlassen
  • Clientsoftware mit integriertem RDP-Verbindungsmenü
  • Zuweisung von RemoteApp- und Desktopverbindungen zu einzelnen Benutzern

So einfach funktioniert die Secure RDP-Lösung:

  1. Benutzerkonto im SX-GATE auswählen
  2. Remotedesktopverbindung in der Konfiguration hinzufügen
  3. Konfigurationsprofil auf den SecureUSB-Stick übertragen
  4. Firewallregel im SX-GATE hinzufügen und Secure RDP-Server aktivieren (einmalig)
  5. Clientsoftware direkt vom SecureUSB-Stick starten

Als Gegenstelle für den SecureUSB-Stick können Sie wahlweise das SecureRDP-GATE oder die SX-GATE UTM-Firewall verwenden.

Je nach aktuellem Bedarf kann der SecureUSB-Stick in den entsprechenden Stückzahlen bezogen werden.

Den Secure USB-Stick gibt es in zwei Varianten.

  1. Als SecureUSB-Stick für den Betrieb zusammen mit dem SecureRDP-GATE.
  2. Als SecureUSB-Stick für den Betrieb zusammen mit der SX-GATE UTM-Firewall.
  3. Als SecureDSK-Client für den Betrieb auf einem Windows Tablet Rechner.
    (kann nicht mit Microsoft Surface oder Windows RT betrieben werden)

Die Wichtigsten Vorteile des Secure USB-Stick:

  •  2-Faktoren-Authentifizierung
  •  keine Veränderung eines bestehenden SX-GATE notwendig
  •  Secure USB-Stick mit Speicher und Clientsoftware
  •  integriertes RDP-Verbindungsmenü
  •  zentrale Administration über SX-GATE Konfigurationsoberfläche
  •  keine lokale Installation der Clientsoftware notwendig
  •  ermöglicht »Bring Your Own Device« Szenarien
  •  einfaches Übertragen der Clientsoftware und Konfigurationsdaten
  •  funktioniert mit jedem Windows PC
  •  skalierbar durch unkomplizierte Erweiterung der SX-GATE Benutzerlizenzen
  •  Firewall und Authentifizierung an einem zentralen Gateway
  •  Zugriff auf interne Ressourcen via Remote-Desktop-Protokoll
  •  1-Port Kommunikation, z.B. TCP/443
  •  starke Authentifizierung durch Zertifikate
  •  verschlüsselte SecureRDP-Verbindungen
  •  ca. 30% schneller als VPN-Verbindungen
  •  Benutzerfreundlichkeit erspart lange Schulungen
  •  bei einem vorhandenen SX-GATE ist keine zusätzliche Installation erforderlich
  •  einfacher Rollout